Bjuröklubb, alter Warenumschlagsanleger

von JenzSea am 05.07.2021 / in Allgemein

Wanderung auf der naturgeschützten Halbinsel Bjuröklubb durch Schärenurwald auf einem Pfad, der an mehreren prähistorischen und historischen Orten an dem schon lange bedeutsamen Ort vorbeiführt – in voller Mückenausrüstung selbstverständlich….

Baumbesonderheiten ….

Dies ist der alte Lotsenhafen, bis 1967 benutzt, heute eine Gästehafen mit Sauna und altem Gewölbekeller

auf dem Weg zum Leuchtturm

Wald mit Zwergen und Feen etc. ….

Aufstieg vom Café und Jugendherberge zum Leuchtfeuer, fast eine Art Baumwipfelpfad – die Bäume sind halt nicht so hoch …. 😅

Tafel am Lotsenhafen

die Sonne spielt mit den Fresnel- Linsen des Leuchtfeuers …..

Leuchtturm Bjuröklubb von 1839

Blick nach NORDEN über Bucht und See

LieblingsBild

so bleiben die Mücken auf Abstand….

1 Kommentar

  • Judith says:

    Was seid ihr geizig gegenüber den armen Mücken 😜…Dabei war der frische Fisch sicher ein Gaumenschmaus!
    Herrlich dein Lieblingsbild 🌅Traumkulissen wechseln sich ab, gehen ineinander über und laden zum schwelgen ein. Da wird das Herz groß und weit, gar sehnsüchtig. Von welchem schwedischen Unternehmen bekommst du Provision? 😄
    Nu drücke ich die Daumen a la „gut gegen Südwind“…. Grüßle, Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.