moin

von JenzSea am 19.05.2021 / in Allgemein

 

 

 

was´n hier los ?

 

Hier werden Beschreibungen, Erzählungen, Logbucheinträge und Bilder versuchen von unserer Reise an den Polarkreis zu berichten,  um allen Landratten ein wenig von der Freiheit der See und dem Licht des Nordens vorzuschwärmen ….

 

und wer nu ?

 

Wir, das sind Jochen mit seiner Yacht JONA III, einer blitzschnellen Hanse 371, Irmgard, Jonas und Jens als Crew.

 

und…?

 

Im Sommer entstand die Idee die Mitsummersail 2021 mitzusegeln ( nein,  war nicht soo viel Rum an Bord und in den Gläsern…) aber schnell war Begeisterung entzündet und eine Crew gefunden.

Die Midsummersail ist eine Regatta (oder vielleicht besser eine „Gruppenfahrt“ mit Abstand,  ja es gibt einen Pokal…), die vom südlichsten, deutschen Punkt der Ostsee vorm Wismarer Hafen  zum nördlichsten Punkt der Ostsee an der Schwedisch-Finnischen Grenze in Törehamn führt.

Midsummersail heißt sie , weil sie zur Sommersonnenwende am 21. Juni um 13:00 MESZ gestartet wird !

Die  ca 900 Nautischen Meilen hoffen wir in etwa 9 und 12 Tagen zu segeln. Tag und Nacht natürlich, was schon mal einen Seesack voller Abenteuer bereit hält…

Wir möchten versuchen täglich von Bord und von See zu berichten, soweit eine Landnähe die Übertragung der Daten zulässt – also manchmal sicher mit ein wenig Verzögerung.

Die Regattateilnehmer bekommen einen GPS Tracker, dessen Daten 1-2x täglich auf einer Website aktualisiert werden – die Adresse werden wir hier noch veröffentlichen. Noch nie war stalken so einfach und spannend 😉 !

also:  stay tuned

 

Handbreit,  Jens

2 Kommentare

  • Marc Schneider says:

    Hey Jens, toller Blog! Ich werde dabei sein, Startnummer 38, auf meiner Dragonfly 920 Extreme! Bin gespannt, ob ich es schaffe, die Strecke einhand in einem durchzusegeln. Wie du schreibst, ein Seesack voll Abenteuer! Freu mich irrsinnig!
    Bis bald in Wismar
    Marc

    • JenzSea says:

      moin Marc,
      Vielen Dank für Deinen Kommentar !
      Einhand pffffff das ist ja auch ne Nummer – ich freu mich auch schon riesig, wir sehen uns in Wismar…. und vor Allem: IN TÖRE !!!
      fair winds
      Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.